Im Oktober 2018 war ich mit einem Impuls-Workshop zum Thema Achtsamkeit beim 6. Frauenforum der FOM Hochschule vertreten.

fom_team
Referententeam 6. Frauenforum der FOM

Im Rahmen des Forums zum Oberthema „Digital Leadership“ gab es die Möglichkeit, sich über die aktuellen Themen des Leaderships umfassend zu informieren. Wie können die eigenen Träume gelebt werden? Wie können Widerstände überwunden werden? Nach einem inspirierenden Impulsvortrag konnten die Teilnehmerinnen einen der angebotenen Workshops besuchen, in deren Mittelpunkt die Stärkung von fom_workshop

Sandra Brauer, Veränderungsbegleitung mit System

Im Workshop zum Thema Achtsamkeit ging es im wesentlichen darum, zu erläutern, was Achtsamkeit ist und wie diese im Alltag, ganz gleich, ob beruflich oder privat, trainiert werden kann. Anhand von Selbsterfahrungsübungen, Reflektionsaufgaben und Genusstraining wird den Teilnehmern in Workshops dieser Art ermöglicht zu spüren, was achtsames Denken und Handeln bewirken und verändern kann.

Zudem wird meist das Vorurteil widerlegt, dass Achtsamkeit ausschließlich Meditation ist, Spiritualität bedeutet und immer mit dem am Strand sitzenden Mönch in Verbindung gebracht werden muss. Diese Möglichkeit oder Herangehensweise gibt es auch, jedoch geht es bei meinen Kursen und Trainings eher darum, Menschen bewusst zu machen, wie sie das Steuerrad ihres Lebens, Denkens und Handelns in die Hand nehmen können. Quasi Achtsamkeit für Kopfmenschen“. Immer mit dem Ziel, Entschleunigung möglich zu machen und gelassener zu werden, dabei die eigene Gesundheit und Leistungsfähigkeit zu erhalten.

feedback

Für Unternehmenskunden sowie Kooperationspartner konzipiere ich auf Anfrage individuelle Workshops, gern auch als Terminreihe. Sind Einzelklienten, ganz gleich, ob beruflich oder privat, an individueller Begleitung interessiert, verweise ich gern dazu auf mein Angebot des systemischen Stressmanagements.

Auf meiner Webseite finden Sie zwei Sequenzen, die Sie als Mini-Trainingseinheit für mehr Achtsamkeit und Gelassenheit nutzen können. In der ersten Sounddatei geht es um wahrhaftiges Zuhören. Die zweite Datei ist eine sehr typische Übung aus Stresskursen und Achtsamkeitstrainings (BodyScan). Zu den Sounddateien geht es hier entlang. Viel Freude beim Erproben. Wünschen Sie mehr davon, freue ich mich auf Ihre Nachricht.