Arbeitswelt der ZukunftChangeVeränderungsbegleitung

Veränderungen möglich machen | LSUG MeetUp

veränderung_wandel

Gestern war ich das erste Mal bei einem Liberating Structures User Group treffen. Im Rahmen des MeetUps haben wir als Teilnehmer Methoden erfahren dürfen, die die Art der Zusammenarbeit von Gruppen, Meetingkulturen verändert und eine Ausgeglichenheit in der Beteiligung aller möglich macht. Die Herangehensweise entspricht sehr dem New Work – Gedanken: weniger Hierarchie, weniger Führung, mehr Kooperation und Zusammenarbeit zu leben.

Neben des Methodenschatzes, den jeder öffentlich auf der Webseite einsehen kann, habe ich nicht nur zahlreiche Begegnungen mit fremden Menschen erleben dürfen, sondern auch in einem Stripe (also einer Session, einem Slot, einem Abschnitt – wie auch immer man das nennen mag) im Format des Conversation Café zahlreiche Impulse aus der Gruppe mitgenommen. Sie geben Anregungen, wie Veränderungen tatsächlich möglich werden. Gern möchte ich diese mit Dir teilen und damit Angebote unterbreiten, aus denen du Dir heraussuchen kannst, was für Dich und Deinen persönlichen Veränderungsprozess oder auch für den innerhalb (D)eines Teams hilfreich sein könnte.

25 Tipps für Deinen Veränderungsprozess

  1. finde eine neue „Definition of Done“
  2. fokussiere Dich
  3. „einfach mal machen“
  4. finde (d)ein Mantra und bleib dabei
  5. fange bei Dir selbst an und lebe es vor
  6. entwickle eine ansprechende Vision
  7. suche Dir Anker im Alltag
  8. mache immer wieder weiter
  9. sei flexibel im Veränderungsprozess
  10. sei gut zu Dir
  11. fokussiere Dich gerade zu Beginn der Veränderung auf Deine Stärken
  12. vertraue Dir selbst
  13. unterstütze Veränderungsprozesse spielerisch
  14. lasse etwas los und suche Dir Alternativen
  15. hole Dir Unterstützung durch andere
  16. weg von nein, mehr hin zu ja
  17. Veränderung bedeuten Arbeit
  18. auf die Nase fallen, weiter geht´s
  19. Disziplin des Übens, damit es zur Gewohnheit wird
  20. mehr Annäherungsziel als Vermeidungsziel
  21. bewerte Situationen neu, gern durch Unterstützung anderer
  22. Veränderungen bewirken durch Experimentieren
  23. über gemachte Erfahrungen reflektieren
  24. ausprobieren, kleine Ziele setzen, zurückblicken
  25. sich zuzutrauen, mal etwas zu verpassen

Es war dank der Methode ein reines Feuerwerk an Ideen aus der Gruppe entstanden, das innerhalb kürzester Zeit (kleiner 10/15min) diese Ergebnisliste hervorbrachte. Herzlichen Dank an die Organisatoren und große Empfehlung an alle, die noch ein paar Methoden zur Verbesserung der Zusammenarbeit und Begleitung von Transformationsvorhaben in ihre Schatzkiste mit aufnehmen wollen. Benötigst du Unterstützung oder sucht Ihr in Eurem Unternehmen eine Veränderungsbegleitung, schreib mir gern. Ich freue mich auf Deine Nachricht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.